Beratung und Hilfe


Unser Stichwortverzeichnis lotst Sie durch die Vielfalt der Angebote und hilt Ihnen bei der schnellen Suche.


Beratungseinrichtungen

Ahaus verfügt über ein vielfältiges Beratungs- und Unterstützungsangebot rund um die Themen Gesundheit, Partnerschaft, Familie, Erziehung und Beruf.

Hier finden Sie eine Aufstellung der ortsansässigen Beratungseinrichtungen mit ihren aktuellen Angeboten.


Soziale Vereine

Diese Seite wird Ihnen einen Überblick über soziale Vereine in Ahaus bieten, die Ihnen in unterschiedlichen Lebenssituationen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie können aber auch selbst aktives Mitglied werden und Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen.


Praktische Hilfen

Wo man praktische Hilfen vor Ort findet, können auch Sie per Mund zu Mund- Propaganda weitertragen, damit sie dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Unterstützt werden sie durch viel ehrenamtliches Engagement der Ahauser Bürger/innen.


Gesundheit

erhalten und fördern in allen Lebensphasen ist ein wichtiges Thema für uns alle. Gesundheit bestimmt unsere Lebenqualität und -freude. Die Vielzahl der Angebote macht es manchmal schwierig, das individuell Passende zu finden. Unser Ziel ist es, Ihnen durch Vorabinformationen behilflich zu sein.

 


Menschen mit Behinderung

wollen teilhaben an allen  Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, auch in Ahaus. Die Beseitigung von Hindernissen, die ihrer Chancengleichheit entgegenstehen, ist eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe. Wir informieren über regionale/überregionale Unterstützungsangebote und Aktivitäten für und von  Menschen mit Behinderung.

Surftipps

 Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

arbeitet als Kommunal-verband für die 8,5 Millionen Menschen in der Region. Der LWL erfüllt als Dienstleister Aufgaben in den Bereichen

  • Soziales
  • Psychiatrie
  • Maßregelvollzug
  • Jugend/Schule
  • Kultur

Er ist Partner der 89 Jugendämter
und bietet u. a. Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendhilfe.

 

Trau Dich! http://www.trau-dich.de/

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bieten hier Hilfe für Kinder in Not.

Ahaus Card Ahaus Card ist erhältlich im Bürgerbüro

Anspruchsberechtigt sind: Familien mit drei und mehr Kindern/ Allein erziehende Mütter und Väter mit mindestens einem Kind/ Familien mit einem schwerbehinderten Kind ab 50 % GdB (Grad der Behinderung) soweit sie ihren Hauptwohnsitz in Ahaus haben.