Kindertagesstätte Regenbogenland

 

Wer den Regenbogen anschaut, dem wärmt die Sonne den Rücken

 

Die Kindertagesstätte Regenbogenland wurde 1992 zunächst als Betriebskindergarten in Trägerschaft der Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS) gegründet. Seit 2007 steht sie als Regeleinrichtung allen Kindern aus dem gesamten Einzugsgebiet der Stadt Ahaus zur Verfügung. Bei ihrer Ausrichtung legt die Kita ihren Schwerpunkt damals wie heute auf die „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. In der Praxis heißt das: Flexible Öffnungszeiten sowie Absprachemöglichkeiten, die sich am Bedarf der Eltern und Kinder orientieren, sind in der Einrichtung selbstverständlich.

Unser Team

Claudia Böckers
Erzieherin

Kristina Haveloh
Erzieherin
Lena Kernebeck
Gruppenleitung

 

Angelina Lis
Gruppenleitung
Ela Müller
Erzieherin
Ruth Patel
Leiterin

         

Katharina Raus
Gruppenleitung
Janin Robers
Erzieherin
Christel Sherrett
Hauswirtschafterin

 

Unsere Gruppen

Der Regenbogen als Symbol für Menschen vieler Farben und Glaubensrichtungen spiegelt auch die individuelle Vielfalt der Kinder wieder, mit denen wir mehrere Jahre lang einen gemeinsamen Lebensweg gehen und die wir in ihrer Entwicklung unterstützend begleiten.
45 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 0 bis 6 Jahren finden bei uns Platz in der Sternschnuppen-, der Sonnenkäfer- sowie in der Mondwichtelgruppe. Dabei betreuen wir 20 Kinder im Alter von bis zu 3 Jahren, 25 zwischen 3 und 6 Jahren. Die Kinder finden hier nicht nur in liebevoll gestalteten Gruppen- und Nebenräumen ausreichend Möglichkeiten, um sich zu entfalten, sondern ebenso in einem abwechslungsreich gestalteten Außenbereich.
Natürlich bieten wir auch eine integrative Betreuung der Kinder an.
Die Öffnungszeiten orientieren sich am Bedarf der Eltern. Sie sind aktuell von 7.15 bis 16.30 Uhr.

 

 

Unsere pädagogische Arbeit

Den gesetzlichen Rahmen unserer Arbeit bildet das Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) sowie das Kinderbildungsgesetz NRW (KiBiz). Wir stellen in unserer pädagogischen Arbeit die unmittelbare tägliche Erlebnis-, Lern- und Lebenswelt der Kinder in den Mittelpunkt. Unsere Einrichtung bietet den Kindern dabei ein stabiles soziales Umfeld außerhalb der Familie und den Eltern Unterstützung im Familienleben. Ein intensiver Austausch mit den Eltern und aktive Elternarbeit sind deshalb auch ein wichtiger Aspekt.

Ein altes chinesisches Sprichwort ist Leitgedanke unserer pädagogischen Arbeit und spiegelt unseren offenen, situationsorientierten Ansatz wider:

 

Angebote und Projekte

  • Gesundheitserziehung mit abwechslungsreichem Frühstück, kindgerechtes Mittagessen - beides in der eigenen Küche frisch zubereitet. Zahngesundheit und –pflege
  • alltagsorientierte Sprachförderung
  • Interkulturelle Erziehung: Berücksichtigung der verschiedenen Kulturen im Kita-Alltag
  • Bewegungsangebote: Reiten (wöchentlich mit Anleitung), regelmäßige Turnstunden, Waldausflüge
  • Naturwissenschaftliche Erziehung in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“
  • Bielefelder Screening (Früherkennung von Lese-Rechtschreib-Schwäche)

 

Unsere Kooperationspartner

  • das Jugendamt der Stadt Ahaus und des Kreises Borken
  • die Fachberatung für Kindertageseinrichtungen
  • die pädagogischen Mitarbeiter der Frühförderung Wittekindshof
  • eine Sprachtherapeutin mit zusätzlichen Förderangeboten sowie zur Unterstützung von Sprachstandsfeststellungen
  • der Arbeitskreis Zahngesundheit
  • die Ahauser Grundschulen
  • die LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation (Münster)
  • öffentliche Bücherei, Polizei, Feuerwehr, Krankenhaus Ahaus, Arztpraxen

Ansprechpartner: Ruth Patel
Email:
Telefon: 0 25 61/ 6 99 - 4 95
Anschrift: Kindertagesstätte Regenbogenland
Zum Riddebrocks Busch 10
48683 Ahaus

 

zurück

Einstellungen

Hier können Sie die Anzeige auf einen bestimmten Stadtteil begrenzen.

Stadtteil:

Öffnungszeiten:

Stundenpaket:

Surftipps

Ein Ratgeber

der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für Eltern zur kindlichen Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr

Verkehrswacht Verkehrswacht

bietet sowohl Tipps für Eltern in puncto Verkehrssicherheit als auch spannende Seiten für Kinder im Vor-und Grundschulalter.

Blinde Kuh Blinde Kuh

- Die Suchmaschine für Kinder im Netz bietet Anregungen rund ums Malen, Lernen, Geschichte, Musik und mehr

Haus der kleinen Forscher Haus der kleinen Forscher

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" fördert bundesweit frühkindliche Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik.

Tigerkids http://www.tigerkids.de

TigerKids -Kindergarten aktiv-ist ein bundesweit erfolgreiches Programm zur Bewegungs- und Ernährungserziehung in derzeit etwa 4.000 KiTas.Ein Projekt der Stiftung Gesundheit in Kooperation mit der AOK.

Liraturkita Literaturkita

Wenn eine Kita die Arbeit mit Büchern als wichtig einstuft und im pädagogischen Alltag umsetzt, kann sie das Zertifikat „Literaturkita NRW“ erwerben